PROMENADE POUR UN OBJET D´EXCEPTION 2019

14.09.2019

Foto: Uwe Erensmann

Französisches Flair auf der Kö Zum fünften Mal verzaubert in diesem Jahr die „Promenade pour un Object d ́Exception“ Gäste der Königsallee.

Bei diesem einzigartigen Spaziergang über Düsseldorfs Luxusmeile präsentieren 30 Geschäfte an der Kö und Umgebung am 26.9. ab 19 Uhr ihren ausgewählten VIPKunden aufsehenerregende Unikate. Sie stehen für hochwertigste Handwerkskunst und außergewöhnliches Design. Die Promenade ist angelehnt an das gleichnamige Event in der legendären Pariser Avenue Montaigne und zelebriert die deutsch-französische Freundschaft ebenso wie die Liebe zum Besonderen.

 

Die teilnehmenden Stores bieten in ihren Räumlichkeiten festliche Empfänge und kulinarische Genüsse, ein roter Teppich und silberfarbene Ballons am Eingang kennzeichnen die Geschäfte. Französische Köstlichkeiten wie Macarons gehören ebenso dazu wie das musikalische Rahmenprogramm der Saxofonistin Cornelia Hornemann und ihrer Band „Töchter Düsseldorfs“.

 

Ein besonderes Highlight ist die gleichzeitig stattfindende „Promenade d` Art“ der Galerie Lausberg mit der renommierten Fotokünstlerin Prof. Gudrun Kemsa. Sie präsentiert ihre großformatigen, kraftvollen Arbeiten von urbanen Straßenzügen und reizvollen Flagship-Stores in internationalen Metropolen in einigen der Geschäfte. Auch die Kooperation mit dem Kunstpalast und der dortigen Ausstellung über den Modeschöpfer Pierre Cardin zeigt, dass in diesem Jahr das Zusammenspiel von Mode und Kunst eindrucksvoll zelebriert wird.

 

Am 27. und 28.9. sind die Unikate auch für das breite Publikum zu den Öffnungszeiten der Stores zu bewundern. Ein Katalog stellt die teilnehmenden Geschäfte und die gezeigten Einzelstücke detailliert vor. Veranstalter der Promenade ist die Interessengemeinschaft der Königsallee e.V.. Als Schirmherrin konnte auch in diesem Jahr wieder Düsseldorfs First Lady Dr. Vera Geisel gewonnen werden.

 

Die „Promenade 2019“ wird unterstützt von Restaurant-Patisserie „Rocaille“, dem Getränke - und Gastronomie- Unternehmen Doppstadt, dem Steigenberger Parkhotel, der Galerie Lausberg sowie dem Restaurant `The Grill – upper Kö ́.

* Werbung/ Text und Bild mit freundlicher Genehmigung von KÖ- Media